DR.MED. SANDRA SESEKE
THOMAS HERRMANN
DR.MED. DETLEV SERFLING

Leistungen

Krebsvorsorge beim Mann

Krebsfrüherkennungsuntersuchung, ggf. weiterführende Abklärung

Zu den gesetzlichen Vorsorgeleistungen gehören in der Urologie ab dem 45. Lebensjahr die:

Es empfehlen sich eventuell weiterführende diagnostische Maßnahmen, deren Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen jedoch nicht übernommen werden. Dazu gehören z.B. die:

Wir informieren Sie gern in einem persönlichen Gespräch über die bei Ihnen sinnvollen Untersuchungen.

IMPRESSUM© Copyright Urologie Seseke, Halle/Saale